Hier finden sich die Kommunikationsprofis

Projektleiter Kommunikation, Marketing, Design, Events (Region Basel)

Bewerberprofil
Registrierungs-Nr.1877
PositionProjektleiter Kommunikation, Marketing, Design, Events (Region Basel)
Pensum80-100%
Eintrittstermin01.02.2019 oder nach Vereinbarung
Geschlechtmännlich
Alter38
Berufserfahrung
  • Projektleitung in Agenturen
  • Agiles Projektmanagement (Scrum) als Product Owner
  • Branchen: Kommunikation, Branding, Design, Sport, interaktive Medien, Logistik
  • Organisation von Messen und Events
  • Internationale Projekte
Führungserfahrung
  • Geschäftsführer
  • Projektleiter
Ausbildung
  • BA in Medien- und Kommunikationswissenschaften
  • Nebenfach: BWL
  • Nebenfach: Arbeits- und Organisationspsychologie
Sprachen
  • Deutsch (Muttersprache)
  • Englisch (Fliessend in Wort und Schrift)
  • Französisch (Konversationssicher)
Angaben zu JobvorstellungenDas Thema Kommunikation bin ich während meines Studiums von verschiedenen Seiten angegangen. Während es im Hauptfach “Medien- und Kommunikationswissenschaften” primär um die Vermittlung von Botschaften an eine grosse Zahl von Empfängern ging (Massenkommunikation), lag der Fokus im Nebenfach BWL viel mehr auf Marketing-Kommunikation von Unternehmen. Die Arbeits- und Organisationspsychologie wiederum stellte mehr die zwischenmenschlichen Prozesse der Kommunikation ins Zentrum der Betrachtung. Ebenso vielfältig wie mein Studium in “Gesellschaftswissenschaften” waren dann auch meine beruflichen Tätigkeiten.

Das Handwerk des Projektmanagements habe ich bei der renommierten Branding-
Agentur MetaDesign in Zürich gelernt. Anschliessend konnte ich für die X-Technology R&D AG bzw. deren Sportbekleidungsmarken X-SOCKS und X-BIONIC internationale Projekte durchführen. Dabei habe ich das interne Design-Team geleitet bei der Umsetzung von Anzeige-Kampagnen, Werbematerialien, Produkteinführungen, Messeauftritte, Events, Kataloge, Werbematerialien und dem Verpackungs-Design.

Bei der Basler Firma iart habe ich interdisziplinäre Teams geleitet und dabei als Product Owner agiles Projektmanagement (Scrum) angewendet. So waren unter anderem Softwareentwickler, Kulturwissenschaftlerinnen, Musiker, Designer, Kuratorinnen, Architekten und Inhaltsentwickler an denselben Projekten im Bereich der interaktiven Medien beteiligt.

Aufgrund des Todes meines Vaters vor zwei Jahren habe ich schliesslich den Familienbetrieb (Logistik-Unternehmen in Münchenstein) übernommen. Es war eine sehr lehrreiche Zeit, in der ich viele neue Herausforderungen kennengelernt habe und mich weiterentwickeln konnte. Ich musste jedoch feststellen, dass mir wichtige Themen fehlen. Gerne übergebe ich darum nun die Firma an einen der Angestellten und will mich fortan wieder meiner Leidenschaft für Kommunikation in all ihren Facetten widmen.

Aktuell beschäftige ich mich nebenbei intensiv mit dem Thema Online-Marketing, wenn es darum geht, möglichst viele Velofahrerinnen und Velofahrer für die die Premium-Produkte des Onlineshops von Maison Cyclo zu begeistern.